Stand: 09/09/2019
Die Lese hat begonnen. Ersten Traubensorten, wie Ortega oder Huxel, teilweise auch Müller-Thurgau und Portugieser Weißherbst werden geerntet. Der Handel mit Altweinen ist zum Erliegen gekommen.

Erste Preisfindungen liegen für Müller-Thurgau und Portugieser Weißherbst Moste QbA geeignet bei 70 €/l. Müller-Thurgau Most Landwein geeignet wird für 55 €/hl gehandelt




Weißwein
Qualitätsstufe
Rebsorte
Euro/hl
2019
Grundwein
Diverse Sorten
k.N.
2018
Landwein
Riesling
k.N.
2019
Landwein
Diverse Sorten / Müller-Thurgau
50-55
2018
QW
Diverse Sorten
k.N.
2018
QW
Silvaner
k.N.
2018
QW
Kerner
k.N.
2019
QW
Müller-Thurgau
70
2018
QW
Morio-Muskat
k.N.
2018
QW
Scheurebe
k.N.
2018
QW
Chardonnay
k.N.
2018
QW
Weißburgunder
k.N.
2018
QW
Grauburgunder
k.N.
2018
QW
Gewürztraminer
k.N.
2018
QW
Sauvignon Blanc
k.N.
2018
QW
Riesling
k.N.
2018
Spätlese
Diverse Sorten
k.N.
2018
Auslese
Diverse Sorten
k.N.
Weißherbst/Rosé
Qualitätsstufe
Rebsorte
Euro/hl
2019
QW
Diverse Sorten
60-65
2018
QW
Spätburgunder WH
k.N.
2019
QW
Portugieser
70
2018
QW
Dornfelder
k.N.
Rotwein
Qualitätsstufe
Rebsorte
Euro/hl
2018
Grundwein
Diverse Sorten
k.N.
2018
QW
Diverse Sorten
k.N.
2018
QW
Spätburgunder
k.N.
2018
QW
Regent
k.N.
2018
QW
Dornfelder
k.N.
k.N.=Keine Notierung

Alle 19er Preise als Frischmost.

mehr

DLR Rheinhessen-Nahe-Hunsrück
Kompetenzzentrum Weinmarkt & Weinmarketing Rheinland-Pfalz







Meike.Schygulla@dlr.rlp.de     www.weinmarketing.rlp.de drucken nach oben