Füttern mit der Grassilage 2017

Hohe Grassilagequalitäten aber geringe Mengen sind kennzeichnend für die diesjährige Grasernte. Maissilagen sind dagegen in hoher Menge und Qualität zu erwarten. In vielen Betrieben wird die Maissilage in der Fütterung dominieren. Die sich ergebenden Konsequenzen beschreibt Josef Margraff vom DLR Eifel in Bitburg.


Download: Grassilagen 2017 füttern.pdfGrassilagen 2017 füttern.pdf



josef.margraff@dlr.rlp.de     www.DLR-Eifel.rlp.de drucken nach oben