Applikationstechnische Strategien bei der Bekämpfung von Krankheiten und Schädlingen der Rebe Am DLR RNH (Applikationstechnik), Bad Kreuznach wurden seit mehreren Jahren Untersuchungen zu verschiedenen Applikationsverfahren durchgeführt, um festzustellen, an welchen Zielflächen bei der einen oder anderen Arbeitsweise mehr oder weniger Stoffmenge angelagert wird. Diese applikationstechnischen Erkenntnisse wurden jetzt mit den Anforderungen aus der Sicht der Phytopathologie abgeglichen und Entscheidungshilfen für die Praxis erarbeitet.

Download: Applikationstechnische Strategien (2012).pdf (72 KB)



Die Datei wird zum Download angeboten. Bitte beachten Sie, dass Sie zum Öffnen der Datei ein entsprechendes Programm benötigen.
Bei PDF Dateien z.B. den Acrobat Reader, den Sie hier kostenlos herunterladen und installieren können.
Für doc, xls und ppt Dateien benötigen Sie das entsprechende MS Office Produkt oder ein vergleichbares Tool.

Die download Geschwindigkeit ist abhängig von der Geschwindigkeit Ihres Internetzugangs. Bei sehr großen Dateien und langsamen Übertragungsgeschwindigkeiten geht es schneller, wenn Sie die Datei zunächst auf ihrem Rechner speichern (rechte Maustaste auf dem Link drücken und Ziel speichern unter auswählen) und dann erst öffnen.



Horst.Knewitz@DLR.RLP.DE      drucken nach oben  zurück